Ausbildung im Hotel und in der Gastronomie
-Anzeigen-

Ausbildung im Hotel und in der Gastronomie

Das deutsche Gastgewerbe bietet Berufseinsteigern vielfältige Möglichkeiten und einen guten Start für eine erfolgreiche Karriere in der Hotellerie und Gastronomie - erfahren Sie mehr über die Ausbildung im Hotel, im Restaurant und in der Systemgastronomie.

» Thematische Kurzfassung

Die Ausbildung in der Gastronomie zählt zu den vielfätigsten und attraktivsten. Interessante Berufe mit den besten Voraussetzungen für eine steile Karriere. Arbeiten Sie dort wo andere Urlaub machen, genießen Sie die Freiheit, sich Ihren neuen Arbeitsplatz auf der ganzen Welt aussuchen zu können! Profitieren Sie von einer Branche, die auch heute noch ein starkes Stück deutscher Wirtschaft ausmacht.

Lesen Sie zum Thema Ausbildung auch:

  • Hotel
  • Restaurant
  • Systemgastronomie
  • Ausbildungsberufe

    In den Zeiten, wo es bundesweit eine hohe Arbeitslosenquote gibt, ist es besonders wichtig einen Ausbildungsplatz zu erhalten. Hier bietet die Gastronomie auch heute noch ein gutes Sprungbrett für eine erfolgreiche berufliche Karriere und vor allem einen guten Einstieg in die Berufswelt.

    Die Ausbildungsberufe in der Gastronomie und Hotellerie sind vielfältig, abwechslungsreich und bieten jede Menge Karriere-Möglichkeiten, ganz zu schweigen davon, dass einem mit einer abgeschlossenen Berufsausbildung im Gastgewerbe, die ganze Welt offen steht, denn schließlich gibt es weltweit Hotels und Restaurants, die auf gut ausgebildete Fachkräfte angewiesen sind.

    Besonders sei hier auch zu erwähnen, dass Ihnen mit einer abgeschlossenen Berufsausbildung in der Gastronomie auch viele weitere berufliche Möglichkeiten gegeben sind, Sie also nicht für "immer und ewig" direkt in einem gastronomischen Betrieb arbeiten müssen, sondern sich auch in anderen Bereichen der Wirtschaft etablieren können - so ist zum Beispiel der Quereinstieg in andere Berufszweige mit einer fundierten Ausbildung jederzeit möglich - es liegt lediglich an Ihnen, wie Sie Ihr Wissen und Können einsetzen und in wieweit Sie sich auch um Ihre Weiterbildung nach der eigentlichen Ausbildung bemühen.

    Ausbildungsstellen in der Gastronomie erhalten Sie in Hotels, Restaurants und natürlich auch in der Systemgastronomie. Die verschiedenen Betriebsformen bieten auch die entsprechenden Ausbildungsrichtungen an. Eine Ausbildung in der Gastronomie dauert in der Regel 3 Jahre. Die folgenden Ausbildungsberufe stehen Ihnen hier zur Auswahl:

    Anzeigen

    Das Gastgewerbe

    Das Gastgewerbe ist eine Branche, die keine Grenzen kennt. Wer sich professionell ausbilden lässt, engagiert und leistungsbereit ist, dem stehen alle beruflichen Türen offen. Sicherlich sollte man sich bewusst sein, dass man mit einer Ausbildung im Gastgewerbe auch immer einen Teil seiner bisherigen Lebensgwohnheiten aufgeben muß.

    So steht stets das Wohl des Gastes im Vordergrund, was auch schon einmal bedeuten kann, dass man die ein oder andere Überstunde in seinem normalen Tagesablauf mit einplanen muss. Hier gehört zum Beispiel auch dazu, dass man meist dann arbeiten muss, wenn alle anderen (auch die eigenen Freunde und Bekannten) freihaben, denn genau dann, also am Wochenende, an Feiertagen und zu den Ferienzeiten, ist in den deutschen Hotels und Restaurants Hochbetrieb und es wird jede Hand gebraucht.

    Auf der anderen Seite, darf man aber auch die vielen positiven Aspekte, die eine Ausbildung in der Gastronomie mit sich bringt, natürlich nicht vergessen. Der Hauptgrund für viele sich für einen solchen Berufszweig zu entscheiden ist: Dort arbeiten, wo andere Urlaub machen!

    Ein weiterer Punkt, der auch sehr schwer wiegt ist dieser, dass unter den Mitarbeitern und Kollegen meist ein sehr großer Zusammenhalt herrscht und man sehr häufig hört, dass immer wieder von einer "zweiten Familie" gesprochen wird, denn man verbringt viel Zeit zusammen, man arbeitet Hand in Hand, man gestaltet zusammen die Freizeit, man teilt auch immer Freud und manchmal auch Leid.

    Aber auch genau das alles, macht diese Branche auch aus, denn wohl keine andere Branche in Deutschland ist spannender und abwechslungsreicher wie das Gastgewerbe.

    Zahlen und Fakten

    Es gibt ungefähr 250.000 gastronomische Betriebe in Deutschland. Diese reichen vom kassischen Restaurant über die Großküche und Gemeinschaftsverpflegung  bis zur Systemgastronomie und Sterne-Küche, von der Frühstückspension, dem Hotel Garni über das Ferien- und Tagungshotel bis hin zum Luxushotel.

    Alle diese Betriebsformen bieten die manigfaltigsten Chancen und Möglichkeiten für einen spannenden Beruf, bei welchem stets der Mensch im Mittelpunkt steht - egal, ob als Gast oder als Mitarbeiter.

    Das deutsche Gastgewerbe erwirtschaftet einen Jahresumsatz von circa 60 Milliarden Euro und stellt somit ein starkes Stück Wirtschaft dar, welches überwiegend von mittelständischen Unternehmen geprägt ist.

    Über eine Million Beschäftigte sorgen Tag für Tag für den bestmöglichen Service und somit für einen zufriedenen Gast, der die ihm angebotenen Produkte und Dienstleistungen auch zu schätzen weiß.

    Quelle der Zahlen und Fakten: [Dehoga]

    Anzeigen
    » Berufswahl
    Welcher Beruf passt zu mir und wo starte ich meine Ausbildung?
    Hier mehr erfahren!
    » Weiterbildung
    Das zentrale Thema für ein berufliches Fortkommen und eine steile Karriere!
    Hier mehr erfahren!
    » Reisen
    Urlaub machen und mal wieder die Seele baumeln lassen, das muss auch mal sein. Erfahren Sie Tipps, Trends und mehr ...weiter
    » Partner werden
    Wir von Hotel-Intern.de möchten unseren Usern, Lesern und interessierten Besuchern möglichst relevante Informationen zu unseren Themen bieten und freuen uns natürlich, wenn Sie dazu beitragen ...weiter

    -Anzeige-
    Hamburger Akademie für Fernstudien
    ©2002-2017 hotel-intern.de - alle Rechte vorbehalten
    Home Sitemap Kontakt Impressum